So kommt ihr hin

Start Allee-Center › Haltestelle Schönauer Ring (Linie 15 und 8) An Ampel über die Lützner Straße. Hauptweg geradeaus bis Schule sichtbar. › Förderzentrum für Erziehungshilfe und 90. Grundschule (Schulsozialarbeit - Diakonie Leipzig)

Förderzentrum für Erziehungshilfe und 90. Grundschule (Schulsozialarbeit - Diakonie Leipzig)

Garskestraße 19/21, 04205 Leipzig

Grundschule, Oberschule, Schule zur Lernförderung

Ansprechpartner/in: Thomas Theuring (Leiter evang. Jugendhilfe / Diakonie Lpz.)

Telefon: 0163/5688112

zu unserer Webseite

Das sind wir

90.Grundschule: Petra Wonneberger

Förderzentrum für Erziehungshilfe Teil A / Grundschule: Heidi Költzsch (0341/225703821)

Förderzentrum für Erziehungshilfe Teil B und C / Oberschule: Michael Politz (Tel:01512/2270461) und Marit Sammet (Tel:0177/5674090)

Schulsozialarbeit trägt Angebotscharakter und zielt auf die Begleitung der Schüler und ihrer Persönlichkeit ab. Sie dient zur Förderung der Kompetenzen und zur Lösung von persönlichen und sozialen Problemlagen. Sie wird als regelmäßiges und als eine auf Dauer angelegte sozialpädagogische Arbeit in der Schule geleistet. Sie ist individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Schüler der einzelnen Schulen. Erlebte Benachteiligung werden bei erfolgreicher Wirksamkeit vermieden bzw. können überwunden werden

Angebote

Individuell ausgerichtete Angebote für Schüler, Lehrer, Eltern und Einrichtungen der einzelnen Schulen. Angebote sind Einzelfallberatungen, Krisenintervention, Begleitung, Gruppenangebote, Projekte, Vermittlung und Information.

Zur näheren Information siehe auch:

www.diakonie-leipzig.de/kinder-jugend-evangelische-jugendhilfe.html